Direkt zum Inhalt springen

Aufbruch zur Moderne
Gartenarchitektur der 1950er bis 1970er - Jahre im Rhein-Main-Gebiet

23.10.2020 - 13.11.2020
Veranstaltungsformat:
Präsenzveranstaltung 
Veranstaltungsort:
Kulturtreff „Die Scheune“ 
Veranstalter:
  • Hochschule Geisenheim University
Kategorie:
  • Ausstellung
Zielgruppen:
  • Interessierte Öffentlichkeit
  • Landschaftspflege
5f72e62924cf9_Aufbruch_Flyer_sw_Seite_1.jpg

Bislang sind die Gärten und Parks der Nachkriegsmoderne noch weitgehend unbekannt. Ziel der Ausstellung ist es, die Besonderheit dieser sensiblen, mittlerweile vom Verfall bedrohten Anlagen anhand ausgewählter Beispiele aus dem Rhein-Main-Gebiet vorzustellen. Nur wenn es gelingt, diese einzigartigen kulturellen Zeugnisse zu sanieren und kontinuierlich zu pflegen, kann ihre Vielfalt für die Zukunft gesichert werden.
Die Ausstellung ist während der Öffnungszeiten der Stadtbücherei Geisenheim zugänglich.
Bitte beachten Sie die maximale Besucherzahl von 10 Personen und die Einhaltung der ausgewiesenen Hygieneregeln.

Ausstellung der Hochschule Geisenheim Projektleitung: Prof. Dr. Grit Hottenträger
in Zusammenarbeit mit dem Büro Irmela Löw, Frankfurt

Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung

Veranstaltungsort:

Kulturtreff „Die Scheune“
Beinstraße 11
65366 Geisenheim

Auf Karte anzeigen

Veranstalter:

Hochschule Geisenheim University