Direkt zum Inhalt springen

42. Hessischer Archivtag 2019

21.05.2019 - 22.05.2019
Kategorie:
  • Fachtagung
Zielgruppe:
  • interessierte Öffentlichkeit
Programm Hessischer Archivtag 2019.jpg

Wer sucht, der Findet? Erschließung im Dienst der Nutzung

Landesverband Hessen im VdA - Verband deutscher Archivarinnen und Archivare e. V.

Seit vielen Jahren veranstaltet der Landesverband Hessenim Verband deutscher Archivare und Archivarinnen den hessischen Archivtag und wird dabei großzügig unterstützt vom Land Hessen. Der Archivtag ist seit 2017 mit der Verleihung des hessischen Archivpreises verbunden, den die Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen gemeinsam mit dem Landesverband vergibt. Man darf gespannt sein, welches Archiv in diesem Jahr Preisträger sein wird. Für die diesjährige Tagung haben wir das Thema Erschließung aufgegriffen. Erschließungs rückstände sind bekanntlich ein Problem, das uns alle immer wieder beschäftigt. Wir freuen uns, den diesjährigen, erneut zweitägigen, Archivtag in Geisenheim im Rheingau veranstalten zu können und hoffen auf rege Beteiligung von Kollegen und Kolleginnen aus allen Archivsparten.


Der Vorstand des Landesverbandeshessischer Archivarinnen und Archivare

 

 

Bitte melden Sie sich bis zum 21. Mai 2019 an bei Dr. Brigitte Streich, Stadtarchiv Wiesbaden, Im Rad 42, 65197 Wiesbaden
oder per E-Mail (brigitte.streich@wiesbaden.de)

 

Tagungsgebühr:
Mitglieder des VdA 10,– €,
für Nichtmitglieder 15,– €.

 

Tagungsstätte:

Rheingau Atrium Bischof-Blum-Platz 2

 

Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung

Informationen und Downloads:

downloaden