Direkt zum Inhalt springen

62. BDO - Fachtagung: "BDO extrem"

19.11.2019 8:30 Uhr - 21:00 Uhr
Veranstalter:
  • BDO - Bund deutscher Oenologen
Kategorie:
  • Fachtagung
Zielgruppen:
  • Weinbau & Oenologie
  • Weinwirtschaft
  • Studierende
  • Getränkewirtschaft
  • Alumni
2016 BDO Logo Bild.jpg

PROGRAMM 

08:30 Uhr      Eintreffen

09:00 Uhr      Begrüßung durch die Hochschule Geisenheim und Eröffnung der Fachtagung durch den Präsidenten des BDO, Prof. Dr. Erik Schweickert

HERKUNFTSBEZOGENES WEINBEZEICHNUNGSRECHT 

09:20 Uhr      Herkunftsbezeichnungen – Korsett oder Profilierungschance? - Dr. Hans Eichele, rohwedder/partner Rechtsanwälte, Mainz

09:40 Uhr      Neue Herkunftsbezeichnungen - Mehr Absatz und bessere Kundenorientierung?" - Peter Rotthaus, Geschäftsführer des Bundesverbandes der Deutschen Weinkellereien

10:00 Uhr      Weinrechtlicher Änderungen im Hinblick auf herkunftsbezogene Angaben - Dr. Michael Köhler, Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft

10:20 Uhr      Podiumsdiskussion

  • Gerhard Brauer, Geschäftsführer bei Ruppertsberger Weinkeller Hoheburg EG
  • Dr. Hans Eichele, rohwedder/partner Rechtsanwälte, Mainz
  • Peter Rotthaus, Geschäftsführer des Bundesverbandes der Deutschen Weinkellereien
  • Dr. Michael Köhler, Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft

11:00 Uhr      PAUSE

 

WEINBEREITUNG UNTER EXTREMBEDINGUNGEN 

11:30 Uhr      Keynote - Prof. Dr. Claudia Kammann, Hochschule Geisenheim University

12:00 Uhr      Von England bis zu den Kapverdischen Inseln - Christine Beisch, M.Sc., Vinha Maria Chaves / Adega Monte Barro

12:20 Uhr      Das Projekt „PinotBlanc“ in Südtirol – Ein Versuch den Weißburgunder besser zu verstehen. - Ulrich Pedri; Fachbereich Önologie, Laimburg (Südtirol)

12:40 Uhr      Weinbau unter dem Meeresspiegel - Simon Crone, Niederländischer Weinbauverband

13:00 Uhr      Mittagessen & Netzwerkaustausch

 

NEUE KOLLEGEN: EXTREME VORTRÄGE 

14.00 Uhr      Dr. Christof Steingaß, Institut für Analytik und Technologie pflanzl. Lebensmittel - Schwerpunkt Getränke, Hochschule Geisenheim University

14:20 Uhr      Prof. Dr. Jürgen Wendland, Professur für Mikrobiologie und Biochemie, Hochschule Geisenheim University

14:40 Uhr      Prof. Dr. Andreas Düker, Professor für Precision Viticulture, Weincampus Neustadt

15:00 Uhr      Dr. Lukas Nesselhauf, Fakultät International Business (IB) Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Hochschule Heilbronn

 

EXTREME THESEN 

15.20 Uhr      Verleihung der Oenologen-Nachwuchspreise 2019 für die besten Bachelor-Thesen

 

EXTREME PROBE 

16.30 Uhr      Probe Weißburgunder extrem

 

STÄRKUNG & NETZWERK 

18.00 Uhr      Wintergrillen, AStA der Hochschule Geisenheim am Weinfass

21:00 Uhr      Ende

Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung

Veranstalter:

BDO - Bund deutscher Oenologen

Sponsoren

Buchen Sie hier Ihre Tickets

Normalpreis
Preis: 120,00 €
Verfügbar bis: 12.11.2019
Anzahl
Ermäßigt Mitglied VEG/BDO
Preis: 75,00 €
Anzahl
Studierende - kostenlos - Anmeldung erforderlich
Preis: kostenlos
Anzahl
Die Tickets im Warenkorb sind noch nicht reserviert oder belegt.