Direkt zum Inhalt

Black2GoGreen
INNOVATIVE STADTBAUMSUBSTRATE MIT PFLANZENKOHLE FÜR GESUNDES STADTGRÜN – WORKSHOP FÜR KOMPETENZAUFBAU & NETZWERKBILDUNG

26.03.2024 - 27.03.2024
Veranstaltungsformat:
Präsenzveranstaltung 
Veranstaltungsort:
  • Gerd-Erbslöh Hörsaal
Veranstalter:
  • Hochschule Geisenheim University - Black2GoGreen
Kategorie:
  • Fachtagung
Zielgruppen:
  • Interessierte Öffentlichkeit
  • Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler
  • Studierende aus Bereichen der städtischen Grünentwicklung
  • Landschaftsarchitekten & Planungsbüros
  • Grünflächenämter
  • Klimamanager oder -beauftragte von Kommunen und Gemeinden

Konferenz für Wissenstransfer, Kompetenzaufbau und Praxiseinsatz zur Minderung des Hitzeinseleffekts und für das Management von Starkregenereignissen in städtischen Ballungsräumen.

 

PROJEKT INFO:

"Black2GoGreen" ist ein interdisziplinäres Projekt an der Hochschule Geisenheim University unter Leitung von Prof. Dr. Claudia Kammann. Gestartet am 01.09.2023, konzentriert es sich auf die Nutzung von Pflanzenkohle-Macadam-Stadtbaumsubstraten zur Klimawandelanpassung und -mitigation in städtischen Gebieten. Ziel ist es, durch Wissenstransfer und Netzwerkbildung die Integration von Pflanzenkohle in städtische Substrate für verbessertes Pflanzenwachstum zu fördern.

Diese Plattform verbindet Wissenschaft, Kommunen, Behörden und Hersteller, um Implementierungshürden zu überwinden. Ein Schwerpunkt liegt auf dem Wissenstransfer im deutschsprachigen Raum. Best Practices und innovative Ansätze werden gesammelt, aufbereitet und für die Anwendung zugänglich gemacht, um die Nutzung bestehender Lösungen zu fördern und neue Entwicklungen anzuregen.

 

ANREISE

Per Flugzeug

  • Über Frankfurt International Airport (FRA) kommend fahren Sie mit der S-Bahn nach Wiesbaden und dann mit einem Regionalzug direkt nach Geisenheim.
  • Über Frankfurt Hahn Airport (HHN) kommend können Sie mit einem Taxi-Shuttle direkt nach Geisenheim fahren oder mit einem Linienbus nach Koblenz Hbf und dann mit einem Regionalzug nach Geisenheim fahren.

Per Bahn

  • Über Frankfurt kommend fahren Sie mit dem Regionalzug ab Frankfurt Hbf direkt nach Geisenheim.
  • Über Mainz kommend fahren Sie zunächst nach Wiesbaden und dann mit dem Regionalzug weiter nach Geisenheim.
  • Über Koblenz kommend fahren Sie mit dem Regionalzug ab Koblenz Hbf direkt nach Geisenheim.
  • Vom Bahnhof Geisenheim sind es ca. 15 min. zu Fuß.

Per Auto (Richtung Rüdesheim)

  • Über die A3 / A5 kommend fahren Sie auf die A66 Richtung Wiesbaden/Rüdesheim. Hinter Wiesbaden geht die A66 in die B42 über. Die Hochschule Geisenheim ist an der B42 entsprechend ausgeschildert.
  • Über die A61 kommend bietet sich die Benutzung der Autofähre Bingen-Rüdesheim an.
  • Von Rüdesheim fahren Sie Richtung Geisenheim und folgen dann der Beschilderung zur Hochschule.

 

Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung

Veranstaltungsort:

Gerd-Erbslöh Hörsaal
Campus Gebäude Gerd-Erbslöh Hörsaal
Von-Lade-Straße 1
65366 Geisenheim
Auf Karte anzeigen

Informationen und Downloads:

Lageplan downloaden

Programm downloaden

Veranstalter:

Hochschule Geisenheim University - Black2GoGreen

Kontaktperson:

M.Eng. Emir Hasanagić
Institut für angewandte Ökologie
Projektmanager Black2GoGreen
+49 6722 502-685
Emir Bitte fügen Sie an dieser Stelle einen Punkt ein Hasanagic Bitte fügen Sie an dieser Stelle ein @ ein hs-gm Bitte fügen Sie an dieser Stelle einen Punkt ein de

Buchen Sie hier Ihre Tickets

Tagungsteilnahme
Preis: 60,00 €
verfügbar bis: 26.03.2024
Anzahl
Buchung möglich von 24.01.2024, 07:00:00 bis 26.03.2024, 23:00:00
Ermäßigt Studierende
Preis: 30,00 €
verfügbar bis: 25.03.2024
Anzahl
Buchung möglich von 24.01.2024, 08:00:00 bis 25.03.2024, 01:11:00
Die Tickets im Warenkorb sind noch nicht reserviert oder belegt.